Montag – Hans-Joachim Grote beim Frühlingsempfang in Bad Bramstedt

Bad Bramstedt – Der CDU Bad Bramstedt lädt am Montag, den 19. März 2018 um 19 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger zum Frühlingsempfang in den Kaisersaal, Bleeck 26 in Bad Bramstedt ein.

Als besondere Gäste erwartet die CDU Bad Bramstedt den Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration Hans-Joachim Grote und den Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck. Grote wird unter dem Motto „Starke Kommunen für ein starkes Schleswig-Holstein“ einen Vortrag über die kommunalpolitischen und landesplanerischen Ziele der Landesregierung halten. Plambeck, der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion ist, wird die Finanzpolitik des Landes vorstellen.

Anschließend wird es eine Podiumsdiskussion geben, in der vor allem junge Menschen zu Wort kommen, die das erste Mal bei der Kommunalwahl kandidieren.

Anmeldungen nimmt die Ortsvorsitzende Annegret Mißfeldt unter 04192-3830 oder per E-Mail an amissfeldt@web.de.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Wolfgang Mohr – Vorsitzender CDU Ortsverband

Veröffentlicht unter Allgemein |

Zukunftsregion Segeberg – Wirtschaft & Politik

Kreis Segeberg – Die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg mbH – WKS und die Lübecker Nachrichten hatten unter dem Motto „Wirtschaft & Politik – ist der Kreis Segeberg für die wirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft gewappnet?“ zu einer Podiumsdiskussion geladen.

Als besonderer Gast sprach Konsul Bernd Jorkisch, Vorstandsvorsitzender des Hansebelt e.V. in einem Impulsvortrag zum neuen Regionalmanagement in der Hansebeltregion. Die Klimaschutzmanagerin des Kreises Segeberg Sabrina Guder stellte die aktuellen Entwicklungen der E-Mobilität im Kreis Segeberg vor.

Im Fokus des Abends standen neben der Mobilität auch die Digitaliserung. Hier stellen die Landtagsabgeordneten Dennys Bornhöft (FDP) und Ole Plambeck (CDU) die Ziele der Jamaika-Koalition vor. Ole Plambeck stellte hier klar, dass sich die Politik zum lückenlosen Glasfaserausbau bekennt und den erhalt von Kupferkabel, wie on einigen Unternehmen noch betrieben werden, eine klare Absage erteilt. Denn Glasfaser gehört mittlerweile zur Daseinsvorsorge. Der flächendeckene Ausbau von Mobilfunknetzen und WLAN-Hotspots gehören ebenfalls zu den politischen Zielen, wie die digitale Bildung, die den Kindern einen fachkundigen, verantwortlichen und kritischen Umgang mit dem Netz beibringt. Die Landtagsabgeordneten Eka von Kalben (B90/Grüne) und Stefan Weber (SPD) stellten den Bereich Fachkräftesicherung vor. Insbesonder der Fachkräftemangel in der Pflege, aber auch im Handwerk ist akut und es müssen schnellstmöglich Lösungen entwickelt werden. Bereits jetzt werden auch an Gymnasien eine Berufsvorbereitung durchgeführt. Auch über die Idee einer Landesberufsschule mit Internat wird nachgedacht.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 5 von 96« Erste...34567...102030...Letzte »